Der Regenbogenwald

Auf dem Erfurter Hauptfriedhof gibt es einen Regenbogenwald.

In ihm kann man für sein verstorbenes Kind einen Baum pflanzen und selbst pflegen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Erfurter Garten- und Friedhofsamt.

Der Regenbogenwald ist gleichfalls eine Begegnungsstätte für betroffene Familien und Menschen, die sich mit uns verbunden fühlen.

Die Familien treffen sich jährlich auf dem Gelände des Regenbogenwaldes und gedenken gemeinsam ihrer verstorbenen Kinder.